San Leo Residenz
Ihr Natur und Wohlfühlurlaub in der Toskana

Appartements auf den Anhöhen von Chianti Fiorentino, zwischen Florenz, Siena und Arezzo zu vermieten

Show secondary content Hide secondary content

Eine Geschichte in der Toskana versunken

Im Jahr 2006 hat sich die Familie Bonechi, nach mehr als 40 Jahren erfolgreicher Erfahrung mit dem eigenen Agrarbetrieb, dem Tourismussektor mit der Eröffnung der Residenz San Leo gewidmet.

Heute ist die Residenz, geliebtes historisches Anwesen der Familie, vereinheitlicht im Jahr 1999, im Herzen der Toskana zwischen den Provinzen von Florenz, Siena und Arezzo gelegen, dank einer minutiösen Restaurierung eine romantische Ferienlandwirtschaft geworden, zur Verfügung der Gäste, um diese Gefühle zu teilen, die dieser Ort übermitteln kann und mit der Zeit an sie übermittelt hat.

Die Restaurierung im Jahr 2002 wurde mit der Absicht der Rückgewinnung aller Steine, des Mobiliars und anderen Objekten durchgeführt, welche wiederverwendet wurden, um die Erzählung der eigener Geschichte innerhalb der Residenz weiterzuführen.

Auch das Schwimmbad, zur Verfügung unserer Gäste, auf Mergelgelände konstruiert, wurde im Olivenhain ausgehoben und während den Erdarbeiten wurden riesige Steine geborgen, welche für Trockenmauern innerhalb des Eigentums wiederverwendet wurden.

Die Restaurierung und die Geschichtlichkeit des Orts haben dazu geführt, dass die Residenz heute in den Kreis der Historischen Bauten eingefügt wurde.

Unsere Führung

Andrea und Patrizia befassen sich mit der Verwaltung der gesamten Struktur, mit Leidenschaft und der größten Freundlichkeit des Familienbetriebs, auch mit der Küche.

Die Luft, die man in der Residenz San Leo atmet, ist der Frieden und die Ruhe der Familie, was noch eindrucksvoller durch das Umfeld wird: der mittelalterliche Turm aus 1200, das Herrenhaus aus 1700, die Farm aus 1800. 

Ein Ort, der seit 1900 ohne andere neue Konstruktionen lebt.

 

Um Sie noch mehr zu verwöhnen, haben wir 2014 einen neuen Außenbereich für Verkostungen und Abendessen in der Landwirtschaft eröffnet.