San Leo Residenz
Ihr Natur und Wohlfühlurlaub in der Toskana

Appartements auf den Anhöhen von Chianti Fiorentino, zwischen Florenz, Siena und Arezzo zu vermieten

Show secondary content Hide secondary content

Appartamento Gatto

Preis: 0,00 €

Das Appartement "Gatto" (Katze) befindet sich in dem antiken mittelalterlichen Turm und liegt im Erdgeschoss.

Es ist perfekt für zwei Personen, mit einer romantischen Terrasse und Blick auf den Garten und das antike Waschhaus, welches restauriert und in einen beeindruckenden Brunnen verwandelt wurde. Was dieses Appartement einzigartig macht, ist der Blick auf den darunter liegenden italienischen, farbenfrohen Garten, der je nach Tageslicht, immer anders aussieht. Die Ferne ist umrahmt von der Aussicht auf die sanften und charakteristischen Hügel der Toskana.

Das Appartement besteht aus: Wohnzimmer, Küche, einem schönen Schlafzimmer mit Doppelbett und einem originalen Bad mit einer Dusche, die in einem antiken Durchgang des Turms gebaut wurde.

Karte

Service

Schlafplätze 2 Kinderbett 3 € Tag / 15€ Woche
Zimmer 1 Mindestaufenthalt nach der Saison
Betten 1 Endreinigung einschließlich
Bad 1 Wöchentliche Wäsche  inbegriffen
  •   Frühstück einschließlich
  •   Internet FREE WIFI
  •   Parkplatz
  •   Schwimmbad
  •   voll ausgestattete Küche
  •   Jacuzzi
  •   Terrasse / Garten
  •   Check-in 16-19
  •   Check-out entro le 10
  •   Handtücher und Bettwäsche
  •   Handtücher für den Pool(ASK)
  •   Abendessen(ASK)
  •   Mit Waschmaschine / Trockner(ASK)
  •   Eisen(ASK)
  •   Klimaanlage / Heizung(ASK)
  •   Tägliche Reinigung (ASK)
  •   Zusätzlicher Wäschewechsel(ASK)
  •   Kochkurse(ASK)

Bewertungen

VeroWien
Wien

“Wir müssen wieder hin, sagen die Kinder”: Wir haben zwei Wochen Ende August in diesem hübschen borgo am Rande des Chianti-Gebietes verbracht. Es ist gerade richtig abgeschieden - in wenigen Minuten ist man mit dem Auto in Figline Valdarno, einer wenig touristischen, toskanischen Kleinstadt, und in einer halben h von dort auch per Zug in Florenz. Auf der anderen Seite sieht man vom Gehöft aus Wildschweine die Gegend durch die toskanischen Hügel pflügen. Sting, ein Nachbar des San Leo, weiss wohl warum er sich diesen sehr ursprünglichen Teil der Toskana mit urbaner Anbindung ausgesucht hat! Alle Familienmitglieder, inklusive der beiden Teenager, packen mit an. Besonders nett für Kinder ist auch der Besuch der Chinta Sinese, einer uralt Schweinerasse, die von der Familie halbwild gehalten wird - die Tiere wirken sehr "glücklich!" Ergeben aber auch ganz hervorragende Würste...Die Familie gewinnt auch Olivenöl, das mehrfach prämiert wurde, und verschiedene Arten Honig. Uns hat das Cavallo besonders gut gefallen: Es ist im herschaftlichen, ältesten Teil des Anwesens, hat zwei Schlafzimmer, ein ziemlich großes Entree mit Wohnzimmer, eine kleine Küche, die aber durch ihre Lage zum privaten, kleinen Garten hin sehr reizvoll ist. Der Eßtisch ist ein alter Nudeltisch mit ausziehbarer NudelPlatte, auf sich dem mein Mann und die Söhne nudelherstellend so richtig ausgetobt haben. Rund ums Haus duftet es nach allerlei mediterranen Kräutern, auf den Wegen stolperten wir über Kirschtomaten und am liebsten erfrischten wir uns mit den hauseigenen Melonen, von denen Patricia, die Hausherrin auch ein deliziöses Halbgefrorenes fabrizierte. Insgesamt war die Atmosphäre sehr entspannt und entspannend. Viel Kultur, viel Natur und viel Gastfreundschaft ganz nah beieinander!

August 2014